Elterninformation

Feuerwehrjugend – ein starkes Stück Freizeit

Feuerwehrjugend – Freizeit – ein starkes Stück – WAS SOLL DAS????
Die Freiwilligen Feuerwehren leisten in Niederösterreich wertvolle Arbeit – in der Freizeit! Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren sind berufstätig und arbeiten ehrenamtlich in ihrer Freizeit bei der Freiwilligen Feuerwehr.

  • Willst du mit gleichaltrigen zusammen sein?
  • Willst du erfahren, was zusammenarbeiten heißt?
  • Willst du mit hochwertigen technischen Geräten arbeiten?
  • Willst du lernen das Feuer zu bezwingen und bewachen?
  • Willst du an Zeltlagern mit über 4000 Feuerwehrleuten teilnehmen?
  • Willst du lernen, anderen in ihrer Not zu helfen?
  • Willst Du – in deiner Freizeit – Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr werden?

Schau einfach an einem Mittwoch in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr im Feuerwehrhaus Spillern vorbei!

Was mich dort erwartet:

Den Jugendlichen werden spielerisch die Tätigkeiten der Feuerwehr, sowie die Handhabung der feuerwehreigenen Geräte näher gebracht.
Dabei werden auch Fertigkeiten (z.B. Erste Hilfe, verschiedene Knoten, das Verhalten in Notfällen, usw.) erlernt, die nicht nur im Feuerwehrwesen ihre Anwendung finden.
Abgesehen von den verschiedenen Abzeichen, die als Anreiz und als greifbare Belohnung eines neu erworbenen Wissensstandes dienen, ist die Feuerwehrjugend ein sportlicher Ausgleich zum Schulalltag.
Bei den wöchentlichen Übungen kommen Spiel und Spaß ebenfalls nicht zu kurz. 
Ein breites Angebot verschiedenster Spiele wie z.B. Fußball, Tischtennis, Tischfußball, Billard und vieles mehr erwarten dich.

Willst du mehr wissen?

Schreib einfach: office@ff-spillern.at


 

Elterninfo

Die Mitgliedschaft in der Feuerwehrjugend stellt eine sinnvolle und aufregende Freizeitgestaltung dar und sichert den Nachwuchs der freiwilligen Helfer der niederösterreichischen Freiwilligen Feuerwehren.
Die Feuerwehrjugend ist eine Untergliederung der Freiwilligen Feuerwehren Niederösterreichs. In der Feuerwehrjugend werden Buben und Mädchen vom vollendeten 10. Lebensjahr bis zum vollendeten 15. Lebensjahr aufgenommen. Im Alter von fünfzehn Jahren werden sie dann in den Aktivstand der Freiwilligen Feuerwehr überstellt. Erst ab diesem Zeitpunkt dürfen sie auch an Einsätzen teilnehmen.
Ein wichtiger Aspekt bei der Feuerwehrjugend ist die Vermittlung, wie wichtig gemeinnütziges Helfen in einer Gesellschaft ist. Darüber hinaus wird auch das erfolgreiche Arbeiten im Team bzw. in der Kameradschaft trainiert. Auch auf die körperliche und geistige Ertüchtigung wird nicht vergessen. Um diese Ziele zu erreichen, werden die jungen Menschen durch unsere dafür ausgebildeten Feuerwehrjugendbetreuer in den wöchentlichen Jugendstunden, Lagern und sonstigen Veranstaltungen unterwiesen und betreut.
In der Feuerwehrjugendgruppe werden die Jugendlichen mit den zukünftigen Aufgaben eines Feuerwehrmannes spielerisch vertraut gemacht, die Jugendlichen werden aber nicht zu Einsätzen der Feuerwehr herangezogen.
Leider haben nicht alle Freiwilligen Feuerwehren Niederösterreichs eine eigene Feuerwehrjugendgruppe. Jedoch besteht für Jugendliche anderer Ortschaften ebenfalls die Möglichkeit, der Feuerwehrjugend Spillern beizutreten.

Wir würden uns freuen, auch Ihre Tochter / ihren Sohn in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Es würde dazu beitragen, die Schlagkraft unserer Feuerwehr auch in Zukunft zu erhalten.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die E-Mail Adresse: office@ff-spillern.at


 


 
Benutzername:

Passwort: