Brandeinsatz am 28.07.19


In den frühen Morgenstunden wurde die FF Spillern zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objekts alarmiert. 
Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist in einer Scheune in Kleinwilfersdorf ein Brand ausgebrochen, bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort war ein gewaltiger Feuerschein zu sehen. Die Scheune, in der auch landwirtschaftliche Geräte untergestellt waren, stand beim Eintreffen unserer Einsatzkräfte in Vollbrand.
Gemeinsam mit den Feuerwehren Kleinwilfersdorf, Hatzenbach, Stockerau, Leitzersdorf, Oberrohrbach, Wiesen und Wollmannsberg ist ein Übergreifen auf benachbarte Objekte verhindert und der Brand gelöscht worden. 



Verfasst am 28.07 - 09:20

 
Benutzername:

Passwort: