Kleinbrand am 03.10.2018


Wir wurden am 03.10.2018 um 14.23 Uhr zu einem Kleinbrand gerufen. Vermutlich durch heiße Asche begann die Fassade zu brennen. Vor Ort angekommen wurde bei der Erkundung festgestellt, dass der Brand bereits von Anwohnern gelöscht wurde. Unsere Tätigkeit beschränkte sich auf die Entfernung von Fassadenteilen um möglicherweise versteckte Glutnester aufzuspüren. Danach konnten wir wieder einrücken. Danke an die Eigeninitiative der Anwohner.



Verfasst am 03.10 - 23:54

 
Benutzername:

Passwort: