Sturmschaden am 29.10.2017


Obwohl die Wehren rund um Spillern alle Hände voll zu tun hatten aufgrund der Wetterverhältnisse, musste die FF Spillern glücklicherweise gerade mal zu drei Einsätzen ausrücken.
Durch den heftigen Sturm lockerten sich einige Eternit-Dachziegel bei einem Garagendach, die mit Schrauben wieder befestigt werden konnten. 
Als Folgeeinsatz wurden wir zu zwei abgeknickten Äste gerufen, wobei einer davon auf die Straße und Fahrzeuge zu stürzen drohte.




Verfasst am 10.11 - 09:01

 
Benutzername:

Passwort: