Kinderolympiade am 19.08.2017


Es war eine nasse Angelegenheit die heurige Kinderolympiade. Aber nicht nur wegen dem Zielspritzen sondern auch aufgrund der Wetterlage. 
Trotz der Nässe hat es den Kindern sichtlich Spaß gemacht am Notrufnummernspiel teilzunehmen. Oder mit dem Wasserstrahl eines Strahlrohr einen Ball um Hindernisse zu bewegen, ein Segelschiff aus Papier zu basteln und danach in einem Wasserbecken über eine gewisse Distanz zu pusten. Nicht nur der Hindernisparcour sondern auch das Schraubenspiel und die Hüpfburg begeisterten die Kid´s.
Das Highlight an diesem Tage war die Vorführung der Österreichischen Rettungshundebrigade. Gezeigt wurde unter anderem das Abseilen eines Hundeführers gemeinsam mit seinem Hund, das auffinden und anzeigen einer vermissten Person.

 



Verfasst am 21.08 - 15:37

 
Benutzername:

Passwort: