Flurbrand am 01.07.2017


Um 12.30 Uhr wurde die FF Spillern zu einem Flurbrand alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus das der Brand von einem Gasgriller ausgelöst wurde und sich auf einem kleinen Bereich beschränkte. Durch das rasche Eingreifen eines Nachbarn der mittels Pulverlöscher den Brand bekämpfte konnte schlimmeres verhindert werden.
Die Nachlöscharbeiten wurde mit der Kübelspritze erledigt.
Um 13 Uhr war die FF Spillern wieder einsatzbereit im Feuerwehrhaus.



Verfasst am 04.07 - 19:38

 
Benutzername:

Passwort: