Chemieunfall am 23.06.2016


Die FF Spillern wurde gemeinsam mit 4 anderen Feuerwehren, zu einem Chemieunfall in einer Essenzenfabrik in Oberrohrbach gerufen.

Durch ein Leck an der Kühlanlage ist es zu einem Ammoniakaustritt gekommen. Es wurde versucht das Ammoniak mit Wasser zu binden.
Das Gebäude wurde evakuiert und alle Mitarbeiter ins Freie gebracht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
 
 



Verfasst am 01.08 - 08:51

 
Benutzername:

Passwort: