Schadstoffübung am 17.05.2016


Bei uns in der FF Spillern finden die Übungen in einem regelmäßigen Abstand von 2 Wochen statt. So wurde am 17.05. eine Schadstoffübung am Betriebsgelände der Fa. Brauplan abgehalten. 

Die Übungsannahme war:

Ein PKW kollidierte mit einem Tanklastzug. Die Insassen des PKW sind ohne Bewußtsein. Aus dem Motor tritt bereits Rauch aus. Der Fahrer des Tanklastzuges  ist abgängig. Der Anhänger hat ein Leck und Schadstoff tritt bereits aus. 

Die Übung wurde unter Anwendung der GAMS Regel flott und doch in einem sicheren Arbeitstempo abgewickelt. Alle Insassen wurden unter Bedacht auf den Eigenschutz gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Das Leck wurde abgedichtet und die Spezialkräfte angefordet. Ein Brandausbruch konnte somit erfolgreich verhindert werden.

 




Verfasst am 29.05 - 19:29

 
Benutzername:

Passwort: