Tierrettung am 30.03.2016


Bei Eintreffen der Einsatzkräfte am Einsatzort, handelte es sich offensichtlich um einen verletzten Rehbock. Trotz vorsichtiger Annäherung an das verletzte Tier, ergriff der Rehbock die Flucht.
Unverrichteter Dinge musste die FF Spillern wieder einrücken.



Verfasst am 05.04 - 17:27

 
Benutzername:

Passwort: