Tierrettung am 01.02.2016


war der Einsatzgrund für die FF Spillern, um heuer bereits zum zweiten Mal tätig zu werden. Ein Vogel saß in einem Vierkantrohr eines Stiegengeländer. Behutsam konnte der Vogel durch die Einsatzkräfte aus der Lage gerettet werden. Große Freude herrschte bei allen am Einsatzort befindlichen Personen, als der Vogel nach der Rettung unverletzt weiter flog.



Verfasst am 02.02 - 16:04

 
Benutzername:

Passwort: